Ein lebenslanger Begleiter – die Trauringe

Ein Ehering oder Trauring will gut ausgewählt sein – schließlich begleitet er das Brautpaar durch sein ganzes gemeinsames Leben. Paare, die sich für das Tragen von Trauringen entscheiden, zeigen damit aller Welt ganz deutlich, dass sie zusammengehören. Eben dieser Wunsch, öffentlich zueinander zu stehen, Verantwortung zu übernehmen und eben nicht mit austauschbaren Partnern durch das Leben zu gehen, bewegt ja viele junge Paare zu einer Heirat.

Trauringe sind somit ein wichtiges Symbol der ehelichen Liebe und Beständigkeit. Sowohl die Form – ein Kreis ohne Anfang und Ende- als auch das beständige Material – normalerweise Gold oder Platin – stehen für Beständigkeit und Dauerhaftigkeit. Deshalb sollten Sie Ihre Trauringe mit Bedacht und Sorgfalt auswählen. Schließlich sollen Sie ja ein Leben lang gefallen!

Trauringe für Jedermann bei Neckermann

Trauringe für jeden Geschmack und Geldbeutel finden Sie bei Neckermann. Wählen Sie aus einer Auswahl von beinahe 150 verschiedenen Modellen, angefangen bei edlen Platin-Trauringen, über klassische Weiß- oder Gelbgoldringe bis hin zu modischen Ringen, die verschiedene dieser Materialien kombinieren, sowie auch günstige Modelle aus Silber.
Durch die besonders gute Zoom-Funktion können Sie die Trauringe so gut sehen, als ob Sie sie schon in der Hand halten.
Mit praktischer Ratenzahlung.

» Zu den Trauringen bei Neckermann «

Passender Schmuck auf bei Otto

Trauringe in Gelbgold, Weißgold oder Platin mit oder ohne Stein gibt es auch bei Otto.
Zur Verfügung stehen sowohl modische als auch eher klassische Modelle. Auch für den kleinen Geldbeutel ist etwas dabei, beispielsweise Partnerringe aus Silber.
Mit Ratenzahlung!

» Trauringe und Partnerringe bei Otto «
OTTO - Ihr Online-Shop

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>